logo
ISRAEL

Fata Morgana oder echter Frühling?

Jacques Ungar, 24. November 2017
Aktuelle Gespräche zwischen Riad und Jerusalem lassen vermuten, dass Saudi-Arabien und Israel sich annähern könnten.
Wird in Israel rascher eine saudi-arabische Botschaft eröffnet, als die USA ihre Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen? So formuliert, kann es sich selbstredend nur um eine bewusste Übertreibung handeln in der Absicht, die Aufmerksamkeit auf eine sich heute noch weitgehend hinter... Mehr...
ZUR LAGE IN ISRAEL

Kollaps der Demokratie

Uzi Baram, 23. November 2017
Vielleicht fühlen wir sie noch nicht, die volle Auswirkung des Kollapses der demokratischen Weltansicht, die einst ein grundlegendes Axiom unseres Selbstbildnisses als Individuen und  Gemeinschaft war.Für diesen Kollaps gibt es eine primäre Ursache, und diese be--findet sich in... Mehr...
STANDPUNKT

Armeedienst für alle!

Eliyah Havemann, 24. November 2017
Als Ben Gurion als Premierminister etwa 400 Charedim erlaubt hatte, anstatt in der Armee zu dienen, sich dem Thorastudium in der Jeschiwa zu widmen, hatte er zwei triftige Gründe. Erstens: Im Holocaust ist neben den Menschen auch unglaublich viel Wissen zur Thora und zur jüdischen... Mehr...
RINGO STARR

Konzert in Israel

24. November 2017
Der Musiker, Schauspieler und Komponist Ringo Starr wird in Tel Aviv auftreten. Eigentlich wollte er, wie er selber sagte, schon seit Jahren nach Israel kommen, doch erst jetzt werden seine Pläne realisiert. Am Sonntag berichtete das israelische Massenblatt «Yediot Achronot» davon,... Mehr...
HADAS SHTAIF

Beschuldigung gegen Olmert

Jacques Ungar, 24. November 2017
Dieser Tage hat Hadas Shtaif, Jahrgang 1956, eine prominente Journalistin des israelischen Armeeradios, den Mut gefunden, keinen geringeren als Ehud Olmert, von 2006-2009 israelischer Premierminister, der sexuellen Belästigung zu bezichtigen. Die Geschichte soll sich laut Shtaif bereits vor 30... Mehr...